IG-BCE-Bezirk Duisburg

8. Sommerfest im Innenhafen

Im „Schiffchen im Hafen“ war am Samstag, 6. Juli 2019 wieder allerhand los; bereits zum 8. Mal veranstaltete der Bezirk Duisburg der IG Bergbau, Chemie, Energie auf dem Ponton sein traditionelles Sommerfest. „Mit dieser Veranstaltung möchten wir unseren Funktionären Danke für die geleistete Arbeit im vergangenem Jahr sagen“, so Bodo Wilms (Bezirksleiter des IG-BCE Bezirks Duisburg).

@ Paul Luc

Er freute sich besonders über den Besuch von Gewerkschaftsfunktionären, Vertretern verschiedener Betriebe sowie aus Wirtschaft und Politik, wie z. B. die Landtagsabgeordneten Frank Börner und Rainer Bischoff.

Die Dixieland-Walking Band "SuperJazz" stimmte mit  jazzigem Entertainment direkt zu Beginn der Veranstaltung das Publikum ein. Das breit gefächerte Repertoire rechte von Jazz über Evergreens bis hin zu aktuellen Hits.
Michael Sondermeyer verzauberte generationenübergreifend das Publikum mit seiner sympathischen und charmanten Art; also ein echter Gentleman in Anzug, Hemd und Fliege.
Natürlich durfte auch der Männergesangsverein Concordia-Dinslaken 1916 nicht fehlen. Dieser ließ mit seinem Auftritt und dem Steigerlied die Bergbauatmosphäre aufleben.
„Last but not least“ begeisterte das Gesangsduo "The Coloured Birds" mit einer tollen Mischung aus Schlagern, Oldies und aktuellen Charts das Publikum.

Ein ganz besonderer Dank gilt den Kollegen Helmut Eisermann, Holger Gosch, Guido Jugovac und Ingolf Wardenga von der IG BCE-Ortsgruppe Lohberg-Feldmark. Dank ihrer ehrenamtlichen Fotoaktion in Anlehnung an den Deutschen Steinkohlenbergbau konnten sich die Gäste des Sommerfestes in traditioneller Bergmannskluft fotografieren lassen. Ein Riesenspaß für Groß und Klein!

@Helmut Eisermann

Ingolf Wardenga, Holger Gosch, Guido Jugovac

Nach oben