IG-BCE-Bezirk Duisburg

Boxveranstaltung im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus (13. bis 26. März 2017) fand am 18. März 2017  zum wiederholten Male die internationale Boxveranstaltung des Walsumer.Box.Club. - Duisburg e. V. 1957 in der Dreifachturnhalle in Duisburg-Walsum statt; in diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto "100 % Menschenwürde - Zusammen gegen Rassismus!"

21.03.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Der Vorsitzende des Walsumer.Box.Club - Seyit Cakir - konnte im Ring Vereine aus Südwest, Rheinland-Pfalz, Mittelrhein und aus Holland begrüßen. Rund 250 Zuschauer kamen an diesem Tag auf ihre Kosten.

Mit einem Informationsstand anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus hat der Arbeitskreis Migration/Integration der IG-BCE-Bezirke Duisburg und Moers vor Ort dazu beigetragen,  die Zuschauer und auch Athleten ausführlich zu informieren.

Die Fotos zeigenTeilnehmer aus dem Arbeitskreis Migration/Integration - Projekt "Gelbe Hand" des IG-BCE-Bezirks Duisburg, den Bezirksleiter Bodo Wilms, den Landtagsabgeordneten Frank Börner sowie den Vorsitzenden des Walsumer-Sportbundes  Manfred Heiligenpahl und selbstverständlich den Vorsitzenden des Box-Vereins und Vorsitzenden des Arbeitskreises Migration/Integration Seyit Cakir.

Nach oben