image description
Foto:

Friedhelm Krischer - Krischerfotografie

Die IG BCE in der Region

IG-BCE-Bezirk Duisburg

Das gesamte Betreuungsgebiet umfasst rechtsrheinisch die Städte Duisburg, Mülheim, Oberhausen, Dinslaken, Wesel; im Norden das Gebiet von Emmerich bis Rees und die nicht zum „schwarzen Bereich“ gehörenden Betriebe in Essen.

Boxveranstaltung im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus (13. bis 26. März 2017) fand am 18. März 2017  zum wiederholten Male die internationale Boxveranstaltung des Walsumer.Box.Club. - Duisburg e. V. 1957 in der Dreifachturnhalle in Duisburg-Walsum statt; in diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto "100 % Menschenwürde - Zusammen gegen Rassismus!"  weiter

"Gute Chance, eine bessere Lebensqualität im Alter zu erreichen"

Foto: 

jgroup

Mit dem aktuellen Gesetzentwurf hat die Bundesregierung nach Ansicht der IG BCE wichtige Voraussetzungen dafür geschaffen, das Erfolgsmodell der tariflich gestalteten Betriebsrenten auszuweiten und zukunftsfest zu machen. Der Vorsitzende der IG BCE Michael Vassiliadis begrüßt den Kabinettsbeschluss zur Betriebsrentenstärkung: „Wir sehen in der Kombination aus gesetzlicher und betrieblicher Rente die gute Chance, eine bessere Lebensqualität im Alter zu erreichen.“  weiter

Integration durch Mitbestimmung

Foto: 

Frank Rogner

Rund 1200 Betriebsräte in der IG BCE haben einen Migrationshintergrund, 99 unterschiedlichen Nationen machen die Gewerkschaft bunt und lebendig. Das bietet viele Chancen: „Mitbestimmung als Wegbereiter zur Integration“ lautete das Motto der diesjährigen Migrationstagung in Recklinghausen.  weiter

Koordinierungsausschuss einstimmig bestätigt

Foto: 

IG BCE-Bezirk Duisburg

Bildungsobleute aus den Vertrauensleutekörpern, Betrieben und Ortsgruppen sowie der Koordinierungsausschuss Bildung trafen sich am 19. November 2016 im NH-Hotel Oberhausen zu einer Bildungskonferenz.  weiter

Erholungsaufenthalte 2017

Im Heinrich Imbusch Haus erhalten Kolleginnen und Kollegen, die nicht mehr im aktiven Arbeitsleben stehen und bereits das Rentenalter erreicht haben, einen kostenlosen Aufenthalt als einmalige Auszeichnung für ihren persönlichen und aktiven Einsatz für unsere Gewerkschaft. Auch die Ehepartner bzw. Lebensgefährten können, bei eigener Kostenübernahme, an diesem Aufenthalt teilnehmen.   weiter

Renntag auf der Trabrennbahn Dinslaken

Foto: 

Foto-Agentur Sabine Sexauer

Der Renntag des IG-BCE-Bezirks Duisburg auf der Trabrennbahn Dinslaken hat bereits Tradition. Bodo Wilms, Bezirksleiter des IG-BCE-Bezirks Duisburg, freute sich, auch in diesem Jahr wieder viele Gäste aus Wirtschaft, Politik und Mitbestimmung begrüßen zu können.  weiter

  • image description14.09.2016
  • Medieninformation XX/29

„Leider kein großer Wurf“

Foto: 

M. Schuckart /Fotolia.com

Als „nicht ausreichend“ bewertet die IG BCE den vom Bundeskabinett verabschiedeten Gesetzentwurf zur sogenannten Flexi-Rente. „Es ist überaus bedauerlich, dass am hartnäckigen und unsinnigen Widerstand von Arbeitgebern und Union sachgerechte Lösungen für einen modernen, flexiblen Übergang in den Ruhestand scheitern“, erklärte der Vorsitzende der Gewerkschaft, Michael Vassiliadis, am Mittwoch in Hannover. Der Gesetzentwurf enthalte zwar einige geringfügige Verbesserungen gegenüber dem geltenden Recht. Er sei aber „leider kein großer politischer Entwurf“, so Vassiliadis.  weiter

Nach oben