image description
Foto:

Friedhelm Krischer - Krischerfotografie

Die IG BCE in der Region

IG-BCE-Bezirk Duisburg

Der Bezirk Duisburg umfasst rechtsrheinisch die Städte Duisburg, Mülheim, Oberhausen, Dinslaken, Wesel; im Norden das Gebiet von Emmerich bis Rees und die nicht zum „schwarzen Bereich“ gehörenden Betriebe in Essen.

Renntag auf der Trabrennbahn Dinslaken

Foto: 

© by Foto-Agentur Sabine Sexauer

Der Renntag des IG-BCE-Bezirks Duisburg auf der Trabrennbahn Dinslaken hat bereits Tradition. Bodo Wilms, Bezirksleiter des IG-BCE-Bezirks Duisburg, freute sich, auch in diesem Jahr wieder viele Gäste aus Wirtschaft, Politik und Mitbestimmung begrüßen zu können.  weiter

Jubilarehrung

Foto: 

IG-BCE-Ortsgruppe Duisburg

Im feierlichen Rahmen ehrte die Ortsgruppe Duisburg der IG Bergbau, Chemie, Energie am 22. September 2018 ihre Jubilare für 25, 40, und 50jährige Mitgliedschaft. Für 60 Jahre Mitgliedschaft in der IG Bergbau, Chemie, Energie wurde der Kollege Erwin Broschinski geehrt.  weiter

Zentrale Seminare – Das 1. Quartal 2019

Foto: 

Kallejipp - Photocase.com

Wir leben in turbulenten Zeiten. Viele große Themen bewegen die Welt und lösen Verunsicherung aus. Rechtspopulisten nutzen die Situation, um ihre demokratiefeindlichen Positionen zu verbreiten. Wie geht es weiter mit Europa? Wie gut sind die Unternehmen auf den digitalen Wandel vorbereitet? In den Zentralen Seminaren des „1. Quartals 2019“ greifen wir diese Themen auf. Das Jahresprogramm folgt in Kürze.  weiter

  • image description20.09.2018
  • Medieninformation XXII/31

Tarifeinigung bringt Beschäftigten im Schnitt 4,6 Prozent Plus und Aussicht auf mehr Zeitsouveränität

Foto: 

Andreas Reeg

Deutliche Lohnsteigerungen, ein Quantensprung beim Urlaubsgeld und die Aussicht auf mehr Arbeitszeitsouveränität für die Beschäftigten: Nach zweitägigen Verhandlungen haben sich IG BCE und Arbeitgeber auf einen Tarifkompromiss für die 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie geeinigt. Er sieht Entgeltsteigerungen von 3,6 Prozent vor. Gleichzeitig hat sich die IG BCE mit ihrer Forderung nach einer Verdopplung des Urlaubsgelds auf 1.200 Euro für Vollzeitbeschäftigte voll durchgesetzt.  weiter

Seminar Tarifführerschein

Um Funktionären das richtige Handwerkszeug mitzugeben, bietet der IG-BCE-Bezirk Duisburg im Frühjahr 2019 das Seminar „Tarifführerschein I und II“ an.  In dieser Veranstaltungsreihe wollen wir Funktionäre - gerade in unserem Kernthema der „Tarifpolitik" - fit machen. Die beiden Seminarbausteine müssen zusammen besucht werden. Mit demTarifführerschein ist der Besuch weiterer themenspezifischer Seminare an unseren IG BCE-Bundesschulen möglich.  weiter

  • image description05.09.2018
  • Medieninformation XXII/25

"Arbeitgeber haben Chance vertan"

Die bundesweiten Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in der chemischen Industrie sind am Mittwoch ergebnislos vertagt worden. Ein substanzielles Angebot der Arbeitgeberseite ist während der fünfstündigen Gespräche in Hannover ausgeblieben.  weiter

Keine Ergebnisse in den Regionen

Eine klare Botschaft, aber keine Annäherung: Die regionalen Tarifverhandlungen für die rund 580.000 Beschäftigten der chemischen Industrie endeten ohne Ergebnis. Bei keiner der neun Verhandlungsrunden machte die Arbeitgeberseite ein diskussionsfähiges Angebot. Die Vertreter der IG BCE brachten die Forderungen der Tarifkommissionen mit: 6 Prozent mehr Lohn, eine Verdopplung des Urlaubsgelds und eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen.  weiter

Nach oben